gekommen um zu gehen. air87 weblog.

 

 

 

verstanden.

vergangen.

verschrieben.

verlebt.

verknüpft.

verblümt.

 

here I am

Hallo Welt.


(Schwedischer Sonnenaufgang)

Schweden war sch?n.
30.8.05 20:32


Werbung


Blogs?

Kann es sein, dass immer mehr Menschen ?ngste haben? Unnat?rlich viele ?ngste und Gedanken, die sie so besch?ftigen?
Und bloggen ist da so ein Ablassventil, wo jeder mal philosophisches, intellektuelles fabrizieren kann? Ja, auch f?r mich. Immer die Hoffnung, dass es einer liest, der es sch?tzt.
UND WARUM?
Weil wir einsam sind.
UND WARUM?
Weil es zu viele Menschen gibt, alles wird dadurch so anonym. In Kasachstan, in der Steppe setzt man sich zusammen und redet miteinander, wenn man sich trifft.
Hier geht man sich aus dem Weg, wenn man sich nicht kennt.
Die Ausnahme bilden Gewisse Veranstaltungen, Aktionen o.?., wo es nicht peinlich ist.
30.8.05 20:56


melancholie der orte

Bahnh?fe sind melancholisch.
Immer wenn ich Zug fahre, mach ich Fotos vom Bahnhof, der irgendwie so viel ?ber alles verr?t.
Der stylische Papierkorb, mit den Aufdrucken zur M?lltrennung.
Die wei?en Schwellen, die den Rand des Bahnsteiges markieren.
Die abgewrackte Bank, auf der keiner sitzen m?chte oder die Drahtgittersitzgelegenheiten.
M?ll und Schotter.
Und darin das wichtigste: die Gleise, wie Strahlen in die Ferne, Sehnsucht.
Fernweh. Rastlosigkeit, ja das ist es.
Eine Zigarette geraucht, ohne Regung Fremde betrachtet.

Tucholsky-
Wenn du zur Arbeit gehst an fr?hen Morgen,
Wenn du am Bahnhof stehst mit deinen Sorgen,
Dann zeigt die Stadt
Dir asphaltglatt
Im Menschentrichter
Tausend Gesichter.
Zwei fremde Augen, ein kurzer Blick:
Die Brauen, Pupillen, die Lider.
Was war das?- Vielleicht dein Lebensgl?ck?
Verweht, vorbei, nie wieder.


Und die Gewissheit, in ein paar Stunden ganz weit weg zu sein.
31.8.05 15:07


 

Gratis bloggen bei
myblog.de