gekommen um zu gehen. air87 weblog.

 

 

 

verstanden.

vergangen.

verschrieben.

verlebt.

verknüpft.

verblümt.

 

verwirrung s gedanken

der Augenblick, an dem du stehnbleibst.. und nicht mehr wegrennst...

Gestern abend wurde es etwas sp?ter. Nicht zu sp?t, aber das ist egal.
Und das besch?ftigte mich so, was ich da neu entdeckte. Hab den ganzen Tag daran gedacht.
War auch am Bahnhof, in einer Freistunde. Mein Herz f?hrte mich dorthin, ich wusste dann gar nicht was ich dort eigentlich will, aber...
Der M?rder kehrt meist auch zum Tatort zur?ck.
Ich weiss, wie immer ist der k?rzeste Weg nur durch Kupferdraht.
Mehr davon, mehr.
Transfusion.
Musik und Zwieback.
1.9.05 14:45


Werbung


ein tag geht zu ende

da bin ich wieder,
von der abschiedsparty der doro, die f?r ein jahr weggeht. Abend mit shisha, zigaretten, bier und wein. sehr chillig.
gegen halb zwei nachts lag ich im strassengraben.
Gehetzt von einem auto, das ich verwechselte, mit der Polizei. Denn fahr ich mal in der Nacht und dann auch noch Fahrrad, gibt es gleich stress wegen der mangelnden erleuchtung.
Warnung falsch verstanden, 10 euro ?rmer.
Trotzdem 12km ohne licht gefahren. die k?nnen mich mal.
Lag im strassengraben, ausser atem, gelegenheit in die sterne zu schauen. kurz vor um zwei.
es war herrlich, in der nacht zu fahren. ohne licht, selbstverst?ndlich.

tobias
3.9.05 02:17


8. Stunde

Da bin ich.
Im warmen Inforaum, 8. Stunde.
Und 7. war frei.
Verdammt, was macht man mit solchen Stundenpl?nen?
Und dann immer das Problem mit dem Einschlafen. Gibt so viele verlockende Dinge, die man abends noch machen k?nnte, nachts.
Gestern wurde es sp?t, da war noch JG bis halb zehn.. dann nach Hause, Rechner an und Film geguckt, dazu ne Shisha mit unversteuertem Tabak... Kirsche...
Schon ganz normal, ab und zu in der schule wegzupennen. W?rd nicht passieren, wenns wenigstens ein bisschen interessanter, fordernder w?r.
Elf Jahre Schule, nur Theorie, irgendwann hat man keinen Bock mehr.
Und dann nicht mal ein Buch zu Hand, oder gute Musik. Oder was zu rauchen. verdammt.

Also wieder hin zum "Unterricht".
8.9.05 14:30


tut noch leben

hallo.
der Blog lebt noch.

Etwas aus meinem Leben. Leider bin ich momentan nicht bei geistiger Verfassung um allzu klare Gedanken zu fassen, entschuldigung.

Ich habe in der letzten Zeit wieder viel neues in Sachen Beziehungen gelernt, und noch nicht mal alles richtig verarbeitet.

Ich habe jemanden gefunden, mit dem ich super gut reden kann und der mir sein vollstes Vertrauen schenkt, mit das gr??te, was man einem anderen schenken kann.
Leider ist dieser Jemand weiblich, in meinem Alter, attraktiv und von geistiger Genialit?t, das geht ma gar nich.

Wir bewegen uns auf einer Stufe, die sehr nah ist und ich mache mir Gedanken, ob sie es ernst meint, wenn sie sagt dass viel gegen eine Beziehung spricht.
Aber ich werde mich zur?ckhalten und Freundschaft vor Liebe setzen, denn Liebe kann soviel kaputt machen. Dazu ist sie mir zu schade.

Wer mich etwas n?her kennt wei?, dass ich noch immer auf der Suche bin, obwohl suchen ja schlecht ist. Aber was soll ich machen...

Und was soll ich mir dabei denken, wenn sie das St?ck Stoff, worauf ich ihr meine emailadresse schrieb seit zweieinhalb Wochen immer um ihr Handgelenk tr?gt?

freundschaft vor liebe.
28.9.05 19:53


 

Gratis bloggen bei
myblog.de