gekommen um zu gehen. air87 weblog.

 

 

 

verstanden.

vergangen.

verschrieben.

verlebt.

verknüpft.

verblümt.

 

do-it-yourself!

Ich glaube, der Weg zum Glück führt übers Denken- über das selber Denken! Das Entscheiden was richtig für einen ist. Und nicht das blinde übernehmen von fremden Gedanken. Fassungslos sitze ich manchmal im Unterricht in der Berufsschule, wo man ja Leute erwarten kann die dort sind weil sie es sich so ausgesucht haben! Weil sie genau den Beruf erlernen WOLLEN, Gefallen daran finden. Warum dann so viel Desinteresse? Weil es, genau wie überall anders auch, einige wenige gibt die permanent laut ihre destruktiven Gedanken äußern und so nicht so laut Denkende mit ihrem gedankenmist vollmüllen.
So etwas zerstört das wichtigste was man hat: das eigene Leben. Weil man doch immer irgendwo Dinge gegen seinen guten Willen tut, nur weil sie von jemandem eingeredet wurden. Kauf das! Fahr dorthin in den Urlaub! Überhaupt: Du brauchst Urlaub! Du solltest mehr Lohn verlangen und mehr Urlaub! Dann musst du weniger arbeiten! Du brauchst so ein tolles Haus wie dein Nachbar, denn ein kleineres tuts ja nicht!
Doch am Anfang steht immer die Frage: was gefällt mir, wo fühle ich mich wohl, welche Menschen mag ich. Ich glaube, wenn man diese Fragen sicher beantworten kann ist das schon der halbe Weg. Und man muss daran glauben dass es möglich ist, jeden Tag aufzustehen und sich zu freuen.
30.10.08 20:56


Werbung


 

Gratis bloggen bei
myblog.de