gekommen um zu gehen. air87 weblog.

 

 

 

verstanden.

vergangen.

verschrieben.

verlebt.

verknüpft.

verblümt.

 

Wenn du an die Zukunft denkst...

...bist du dann optimistisch oder pessimistisch? Nachdem ich eine Weile mein geblogge habe schleifen lassen, möchte ich nun wieder mehr zum Thema Zukunftsgestaltung schreiben, weil es, wie ich finde, gerade für unsere Generation in allen Bereichen ein Thema ist. Es gibt kaum Dinge, von denen wir glauben (sollten), dass sie in ein paar Jahren noch so sind wie sie jetzt sind.

Was sollte unser Ziel sein? Eine Zukunft gestalten, die so ist, wie wir sie für richtig halten. Ich schätze, Bequemlichkeit wird da fehl am platze sein, die haben wir jetzt schon.

Was soll nicht so bleiben wie es ist? Klimawandel und Umweltverschmutzung sind zu bekämpfen- aber wie, wenn nicht gleich zum Retter der Menschheit werden wollen? Was stört uns an der Gesellschaft, und wie ändern wir es?

Wie sehen wir uns, die Welt und welche Ideale haben wir? Viele denken nicht viel nach und folgen der Masse mit ihren Wertvorstellungen. Die, die denken und handeln, tun die es für sich, oder um die Welt zu retten?

Was werden wir anfangen, mit der Zeit, die uns gegeben ist? Nur dahinleben? Unser Leben bewusst gestalten? Versuchen, die Leben von anderen positiv zu beeinflussen?

Viele fragen. viel stoff für viel text=)
23.2.10 16:54
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

 

Gratis bloggen bei
myblog.de